Produkte

FerroBiool

Biogas Entschwefelung - einfach • preiswert • effektiv

FerroBiool® stellt eines der effizientesten Mittel zur Grobentschwefelung von Biogasanlagen dar.

Seine Basis sind natürliche Minerale mit hohem Gehalt an Eisen und essentiellen Spurenelementen. Die Dosierung erfolgt mit der Fütterung direkt in den Fermenter. So wird die Bildung des schädlichen H2S bereits während des Gärprozesses unterbunden. Der Einsatz von FeSfix/FerroBiool® garantiert somit eine erhebliche Reduktion des Schwefelanteils im Biogas und unterstützt die Anlageneffizienz durch Stabilisierung des Gärprozesses.

Vorteile:

•    Reduzierter Schwefelgehalt im Biogas
•    Erhöhter bioverfügbarer Gehalt von Spurenelementen im Gärsubstrat
•    Stabilisierung des Gärprozesses
•    Optimales Kosten – Nutzen Verhältnis durch hohen Eisengehalt (min. 50%)
•    Einfache Handhabung
•    Erhöhter pflanzenverfügbarer Schwefelgehalt im Gärsubstrat
•    Homogenisierung des Gärsubstrates

Beschreibung
FeSfix/FerroBiool® ist ein natürliches Mineral auf der Basis von Eisen mit erhöhtem Gehalt an essentiellen Spurenelementen.
Aussehen
FeSfix/FerroBiool® liegt als braunes gemahlenes feinkörniges Pulver vor.
Verpackung
FeSfix/FerroBiool® wird in fermentierbaren  25kg Säcken geliefert.
Anwendungsgebiete
Entschwefelung in Biogasanlagen.
Unterstützung des Anfahrbetriebes von Biogasanlagen.
Anwendung
FeSfix/FerroBiool® wird mit der Fütterung direkt in den Fermenter gegeben.
Dosierung
0,04% der Frischmasse Substratzufuhr (oder nach individuellem Bedarf)
Gefahrstoffeinstufung
FeSfix/FerroBiool® stellt keinen Gefahrstoff dar.
Eisengehalt
FeSfix/FerroBiool® enthält 50% Eisen in der Frischmasse.

Die Biool Gmbh bietet weitere Produkte zur Mikronährstoffversorgung, beschleunigtem Anfahren und zur Prozessoptimierung an. Detailiertere Informationen folgen in Kürze!